Werner Park

Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zum Werner Park jetzt ausgestellt!

 

Der Werner Park in Bochum-Werne wird umgestaltet: Beide Teilbereiche werden im Zuge des Programms Soziale Stadt WLAB attraktiv aufgewertet. Verbindende Elemente, eine Überarbeitung der Wege und neue Spielelemente sind Bestandteile der Entwurfsplanung. Die Ergebnisse der verschiedenen Beteiligungsformate mit Bürgerwerkstatt 2019 sowie Parkspaziergängen und Online-Beteiligung 2020 werden nun ausgestellt!

Im Zuge der geführten Parkspaziergänge und bei der Online-Beteiligung wurden einige Ideen eingereicht. Die Rückmeldungen aus der Bürgerschaft wurden ausgewertet und nach Möglichkeit in die Planung eingearbeitet – dies natürlich unter Abwägung der unterschiedlichen Nutzungsansprüche an die öffentliche Grünfläche.

Die Pläne sind nachfolgend auf dieser Seite online abrufbar!

Im neuen Infoschaufenster des Stadtteilmanagements direkt neben dem Stadtteilbüro WLAB am Werner Hellweg 499 sind die Planungen zum zentralen Park in Werne ebenfalls ausgehängt. Das neue Infoschaufenster, das in einem temporären Leerstand eingerichtet wurde, wird auch in Zukunft über die Planungen und Projekte des Stadterneuerungsprogramms informieren.

Im nächsten Schritt ist es an der Bezirksvertretung Bochum-Ost über die Planungen zu befinden. Mit der Umgestaltung der Grünfläche soll 2021 begonnen werden.

Werner Park - Gesamtplanung

Zum Vergrößern hier klicken.

Werner Park: Teilbereich Teich

Zum Vergrößern hier klicken.

Werner Park: Übergang zwischen den Parkteilen

Zum Vergrößern hier klicken.

Werner Park: Teilbereich Große Wiese

Zum Vergrößern hier klicken.

Die Maßnahme auf einen Blick!

Der Werner Park erstreckt sich vom Werner Markt bis zum Freibad Werne im Nordosten und stellt in seinem heutigen Zustand einen großen Mehrwert für den Stadtteil Werne und die Anwohnenden dar. Mit seinem Angebot an weitläufigen Rasenflächen, der Verbindungsachse mit Teich zum Werner Markt und dem wertvollen alten Baumbestand birgt er großes Potenzial als belebter Stadtpark genutzt zu werden.
Allerdings weist der Park auch einige funktionale Defizite auf, die im Rahmen der Stadterneuerung behoben werden sollen. Vor diesem Hintergrund sind für die beiden Teilbereiche zahlreiche Maßnahmen zur Aufwertung und Attraktivierung vorgesehen.

Ermöglicht durch: