Folgenutzung Lutherkirche

Perspektiven für eine ehemalige Kirche

Im September 2017 hat eine temporäre Nutzung durch das Forschungsprojekt UrbaneProduktion.Ruhr neues Leben in die leerstehende Lutherkirche gebracht. Im Anschluss an das Festival der Urbanen Produktion, während dem verschiedene lokale Produktionsmöglichkeiten vorgestellt und ausprobiert wurden, gründete sich im September 2018 der Verein LutherLab e.V. Das Stadtteilmanagement begleitete die Vereinsgründung und unterstützte verschiedene Aktivitäten der Interessensgemeinschaft. Interessierte, die die Lutherkirche für Veranstaltungen und Projekte nutzen möchten, können sich hierzu an den Vorstand wenden. Auch auf der Homepage des Vereins sind aktuelle Projekte und Neuigkeiten rund um das Lutherlab zu finden.

Website Luterlab e.V.

Ermöglicht durch: