Förderung für Dach- und Fassadenbegrünung ausgeweitet

Stadt fördert Dach- und Fassadenbegrünungen ab sofort im gesamten Stadtgebiet.

Wegen der großen Nachfrage aus anderen Stadtteilen hat die Stadt das Förderprogramm nun auf das gesamte Stadtgebiet ausgeweitet.

Um für private Haus- und Wohnungseigentümer in Hofstede und Riemke Anreize zur Flächenentsiegelung und zu grünen Dächern und Wänden zu schaffen, haben SPD und Grüne die Verwaltung beauftragt, ein kommunales Förderprogramm für Dach- und Fassadenbegrünung sowie die ökologische Aufwertung von Vorgärten und Hofflächen aufzulegen. Alle Wohn- und Hauseigentümer der Stadtteile Hofstede und Riemke können für Dach- und Fassadenbegrünungen sowie die Anlage von ökologischen Vorgärten und Hofflächen Förderanträge stellen.

Wegen der großen Nachfrage aus anderen Stadtteilen hat die Stadt das Förderprogramm nun auf das gesamte Stadtgebiet ausgeweitet. Damit können sich nun alle Bochumer Wohn- und Hausbesitzerinnen und -besitzer um die Fördermittel bewerben.
 
Weiterlesen

Bildmaterial: Stadt Bochum

Ermöglicht durch: