Bolz- und Spielplatz Oleanderweg

Umgestaltung der Spielfläche startet!

Das Umwelt- und Grünflächenamt startet in der kommenden Woche im Zuge des Förderprojektes „Soziale Stadt Werne – Langendreer – Alter Bahnhof“ mit der Umgestaltung des „Bolz- und Spielplatzes Oleanderweg“.

Im vergangenen Jahr konnten Kinder sowie Anwohnerinnen und Anwohner bei einer Beteiligungsaktion Ideen und Wünsche für die Umgestaltung einbringen, die nun umgesetzt werden. Das neue Multifunktionsspielfeld enthält Spielmöglichkeiten für Fuß- und Basketball deren Oberfläche ein Kunststoffteppich ist.

Die neuen Geräte bieten Spielmöglichkeiten für Kinder unter drei Jahren sowie für Kinder von drei bis zwölf Jahren. Der gesamte Bereich des Bolz- und Spielplatzes ist für die Dauer der Umgestaltung geschlossen.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Monate und kosten rund 186.000 Euro.

Ermöglicht durch: